Wunderschönen guten Abend, heute ist zwar erst Dienstag (Anm.d.Red.: Ja, der Tag des Uploads ist ein Sonntag. Jemand sollte dem Websitebetreiber hier mal Feuer unter’m Hintern machen…)  aber ich möchte trotzdem über Snus sprechen mit euch, worüber auch sonst 😅😉
Heute mal der Snus mit dem alles bei mir anfing damals vor langer Zeit, als man Snus noch in Tabak Geschäften einfach kaufen konnte, schöne Zeiten waren das.
Bei uns in Mannheim gab es zu der Zeit immer drei Sorten: der General , Ettan und Röda Lacket, alle in lös und ich fing mit Röda Lacket an, weil ich die rote Dose toll fand.

Nun über dreißig Jahre danach habe ich ihn wieder mal hier.

In Erinnerungen schwelgen während ich die Dose öffne, der Geruch von dunklem Tabak mit einem zarten Duft von Rosenwasser macht sich breit doch da ist noch ein fruchtiger Geruch, nach irgendeiner Beere riecht es.
Der Snus lässt sich hervorragend mit den Fingern zu einer Kugel formen.
Der Geschmack kommt sofort aber nicht aufdringlich – im Gegenteil – der Snus schmeckt angenehm nach dunklem Tabak und Rosenwasser, begleitet von einem Johannisbeeren Geschmack wie ich glaube. Der Snus wirkt gut und hält lange zusammen ohne sich aufzulösen oder zu rinnen.
Ich liebe diesen Geschmack.
Der Nikotin Gehalt ist „normal“ bei o,8mg pro Gramm.

Falls ihr den noch nicht hattet, dann probiert ihn doch mal! Ich jedenfalls liebe den .

Euer Bernhard