Die WHO kümmert unsere Gesundheit nicht!!!

Bevor ich mit dem Blog anfange möchte ich darauf hinweisen, dass ich gerade etwas sauer bin und es sein kann, das sich hier und da fehler einschleichen können. Aber mir geht es hier um die Aussage.

Ich versuche das hier zusammen zu bekommen. Leider war ich nicht dabei. Aber es war ein treffen vom 1.10. – 6.10.18 angesetzt, bzw. eine Konferenz der WHO FCTC, FCTC heißt, Framework Convention of Tobacco Control.

Viele Verbraucher und Befürworter waren Angereist. Wie zum Beispiel INNCO, sie vertreten mehrer Vaper Vereinigungen der Welt. Robert Zillatron von Interessengemeinschaft E-Dampfen war auch vertreten.

Die Diskussion war, eine Tabakfreie Welt zu schaffen. Allerdings kam keine Verbraucherorganisation zu Wort, so weit ich weiß durften sie maximal zuschauen? Sprich, was der Verbraucher oder die Organisation zu sagen hatte war unerwünscht. Ein Hoch auf die Demokratie.

Eine Tabak freie Welt betrifft auch uns Snuser. Über den wurde nicht einmal gesprochen. Warum wurde nicht erst einmal darüber Nachgedacht, welche Alternativen wir den Menschen geben können, die von der Zigarette weg wollen?

Warum ist man so ignorant, was im gleichem Atemzug für mich bedeutet das es Gefährlich ist. Wenn keine Alternative geboten wird, dann bleibt im Endeffekt ja nur das Rauchen. Also was für ein Ziel hat die WHO FCTC wirklich?

Ich verstehe das einfach nicht.Ob es Dampfen oder Snus ist, beide Produkte sind weitaus weniger schädlich als Zigaretten. Wird darauf gehofft das sich die Weltbevölkerung zu Tode raucht? Denn sind wir mal ehrlich, eine Tabakfreie Welt wird es nach meiner Ansicht nicht geben, dass ist Utopisch.

Warum fängt man nicht mit kleinen schritten an? Und sagt “ Leute es gibt Alternativen um an euer Nikotin zu kommen:“  Das ist doch nur Einfluss von der Pharmaindustrie und dem ganzen Mist. Sie schimpfen über die E-Zigaretten, aber Nikotinspray und Kaugummi ist in Ordnung. Das ist alles eine große Heuchelei. Das Geld ist ausschlaggebend und nicht der Menschenverstand, der sich in Anbetracht eines Gewissen Betrag in Luft auflöst.

So etwas kann ich nicht ernst nehmen und finde es ehrlich gesagt traurig. Wir leben in einer Zeit in der das Geld regiert und nicht der Verstand, dabei vergessen sie, egal wieviel Geld sie haben, auch die REICHEN landen irgendwann unter der Erde. Dann sind wir wieder alle gleich.

In diesem Sinne, Keep on snusing und Vaping.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.